WIR SIND HASCHKE BAU

Die Firma Haschke wurde im Jahr 1949 gegründet und wird bereits in dritter Generation von Geschäftsführer Oliver Haschke als Familienbetrieb fortgeführt.

Unser Team besteht aus rund 70 Mitarbeitern – darunter Poliere, Vorarbeiter, Facharbeiter, Mitarbeiter mit technischem und kaufmännischem Hintergrund sowie Auszubildende in verschiedenen Berufsgruppen.

Durch unser hochqualifiziertes Personal, unserem modernen Maschinenpark und langjähriger Partnerunternehmen sind wir in der Lage, sämtliche Leistungen aus einer Hand zu erbringen.

Hierbei sind wir schwerpunktmäßig im Hoch- und Schlüsselfertigbau sowie im Tief- und Straßenbau tätig.

In den letzten Jahren konnten wir einen durchschnittlichen Jahresumsatz von rund 15 Millionen Euro erwirtschaften.

ZAHLEN & FAKTEN

Mitarbeiterstruktur

  • 50 Poliere, Vorarbeiter, Facharbeiter
  • 11 technische Mitarbeiter
  • 5 kaufmännische Mitarbeiter
  • 2 Auszubildende

Umsatzentwicklung

  • 2012 = 12,6 Mio €
  • 2013 = 14,1 Mio €
  • 2014 = 16,4 Mio €
  • 2015 = 14,2 Mio €
  • 2016 = 15,0 Mio €

Historie

1949

Gründung des Bauunternehmens Haschke durch Herrn Viktor Haschke als reinen Hochbaubetrieb in Bad Königshofen. Bau hauptsächlich von Ein- bzw. Mehrfamilienwohnhäusern.

1955

Ausführung von größeren öffentlichen und gewerblichen Bauvorhaben, wie Krankenhäuser, Schulen und Banken.

1962

Aufbau der Sparte Kanalisationsbau als neues Betätigungsfeld.

1968

Norbert Haschke, Bauingenieur und Straßenbaumeister, tritt in die Firma ein. Einstieg in den Bereich Straßenbau

1977

Firmengründer Viktor Haschke stirbt. Umfirmierung in Ing. Viktor Haschke GmbH. Norbert Haschke wir alleiniger Geschäftsführer und Gesellschafter.

1978

Der Tiefbaubereich wird um die Sparte Kabelleitungsbau erweitert.

1997

Die Söhne Oliver und Armin Haschke treten ins Unternehmen ein.

1999

 

Umstrukturierung: Konzentration auf Komplettleistung und Schlüsselfertigbau. Umzug an den heutigen Standort „Kapelleinsweg“ in Bad Königshofen.

2004

 

Firmeninhaber Norbert Haschke verstirbt. Oliver Haschke übernimmt die Geschäftsführung der Ing. Viktor Haschke GmbH in dritter Generation.

2007

Armin Haschke wird Geschäftsführer der Garten- und Landschaftsgestaltung Haschke GmbH.

2008

Mit 18 Millionen Euro das bisher stärkste Geschäftsjahr in der Firmengeschichte.

2009

 

Die Firma Haschke feiert 60-jähriges Firmenjubiläum mit Tag der offenen Tür.

2014

Spezialisierung auf den Bereich Gewerbebau.

2014

 

Ausbau der Sparte Asphaltbau durch größere Maschineninvestitionen.