Ing. Viktor Haschke  GmbH – Historie seit 1949

 

2023

Nächste Maschineninvestition

jetzt noch der passende FENDT 933 zum Anbaustabilisierer und Anbaustreuer.

2022

Neue Maschineninvestition

in Anbaustabilisierer von der Firma Wirtgen und Anbaustreuer von der Firma Streumaster.

2022

HASCHKE Sommerfest 2022

ein Betriebsfest der besonderen Art fand im Juli 2022 auf dem Haschke-Firmengelände statt.

ZDF-Moderator Jochen Breyer und Tischtennis-Lokalmatador Kilian Ort waren zu Gast und hatten einiges zu berichten. Jochen Breyer moderierte durch den Abend. Neben Musik, Cocktails und gutem Essen, fanden auch Ehrungen langverdienter Mitarbeiter für 25 und 40 Jahre Betriebszugehörigkeit statt, sowie Verabschiedungen in den wohlverdienten Ruhestand.

 

2019

70 Jahre – Firmenausflug

nach München zu Paulaner am Nockherberg, Allianz-Arena und zum Erdinger Herbstfest.

 

2019

Wir feiern 70 -jähriges Betriebsjubiläum!

 

2019

Wir unterstützen seit Jahren den Tischtennisverein des TSV Bad Königshofen als Hauptpartner.

 

2018

Erweiterung unserer Büroräume auf dem Betriebsgelände.

2017

 

Neubau einer Unterstellhalle am Bauhof.

2014

 

Ausbau der Sparte Asphaltbau durch größere Maschineninvestitionen.

2014

Spezialisierung auf den Bereich Gewerbebau.

2009

 

Die Firma Haschke feiert 60-jähriges Firmenjubiläum mit Tag der offenen Tür.

2008

Mit 18 Millionen Euro das bisher stärkste Geschäftsjahr in der Firmengeschichte.

2007

Armin Haschke wird Geschäftsführer der Garten- und Landschaftsgestaltung Haschke GmbH.

2004

 

Firmeninhaber Norbert Haschke verstirbt. Oliver Haschke übernimmt die Geschäftsführung der Ing. Viktor Haschke GmbH in dritter Generation.

1999

 

Umstrukturierung: Konzentration auf Komplettleistung und Schlüsselfertigbau. Umzug an den heutigen Standort „Kapelleinsweg“ in Bad Königshofen.

1997

Die Söhne Oliver und Armin Haschke treten ins Unternehmen ein.

1978

Der Tiefbaubereich wird um die Sparte Kabelleitungsbau erweitert.

1977

Firmengründer Viktor Haschke stirbt. Umfirmierung in Ing. Viktor Haschke GmbH. Norbert Haschke wir alleiniger Geschäftsführer und Gesellschafter.

1968

Norbert Haschke, Bauingenieur und Straßenbaumeister, tritt in die Firma ein. Einstieg in den Bereich Straßenbau

1962

Aufbau der Sparte Kanalisationsbau als neues Betätigungsfeld.

1955

Ausführung von größeren öffentlichen und gewerblichen Bauvorhaben, wie Krankenhäuser, Schulen und Banken.

1949

Gründung des Bauunternehmens Haschke durch Herrn Viktor Haschke als reinen Hochbaubetrieb in Bad Königshofen. Bau hauptsächlich von Ein- bzw. Mehrfamilienwohnhäusern.